12 Follower
23 Ich folge
Nepomurks

Nepomurks

Das etwas andere Baby-Buch... Überraschend gut!

artgerecht - Das andere Baby-Buch: Natürliche Bedürfnisse stillen. Gesunde Entwicklung fördern. Naturnah erziehen - Nicola Schmidt, Claudia Meitert

artgerecht - Das andere Baby-Buch: Natürliche Bedürfnisse stillen. Gesunde Entwicklung fördern. Naturnah erziehen - Nicola Schmidt,Claudia Meitert 

 

Angetan vom tollen Cover, entschied ich mich kurzerhand einen Blick in dieses Buch zu werfen. Zum Glück, denn man wird sogleich „süchtig“.. Nicola Schmidt hat mit „artgerecht – Das andere Baby-Buch“ tatsächlich sehr ungewöhnliche Methoden und Ratschläge im Umgang mit Schwangerschaft und Baby zusammengetragen. Insbesondere für die erste Zeit nach der Geburt, ist dieses Buch meiner Meinung nach Gold wert! Stillen, Schlafrhythmus, Windelumgang etc.. Die Inhalte überzeugen – vor allem in der Praxis.

Nicola Schmidt‘s Buch beginnt gleich beim wichtigsten Punkt: der Schwangerschaft. Und ihre Herangehensweise an dieses Thema zieht sich synchron durch das ganze Buch. Stressfrei, selbstbewusst und entspannt soll es zugehen. Ernährung, Untersuchungen und Vorbereitung – dieses Baby-Buch bietet schon vor dem eigentlich großen Tag viele tolle Anregungen, um dem neuen Lebensabschnitt möglichst gelassen zu begegnen. Es gibt vielfältige Checklisten, die der werdenden Mutter indirekt einige Sorgen abnehmen und bei vielen anstehenden Entscheidungen Hilfestellung geben. Allein durch den sehr ruhig wirkenden und eingängigen Schreibstil fühlt man sich beim Lesen abgeholt und verstanden.

Auch das Thema Geburt wird hier sehr genau beleuchtet. Im Mittelpunkt stehen weiterhin immer Mutter und Kind. Nicola Schmidt hebt hier eindrucksvoll die so wichtigen und sehr natürlichen Vorgänge hervor, bestärkt die werdende Mutter in ihrer bevorstehenden Rolle – dieser einzigartigen und engen Bindung zum Neugeborenen. Das Besondere: Der „Leistungsdruck“ wird in Schmidt‘s Buch merkbar und vollkommen von der Mutter genommen. Nie ein Muss, sondern immer ein intuitiv / instinktiv und kann! Man soll sich auf den Bauch verlassen. Und das kommt rüber..

Hervorragend fand ich dann auch die Themen ab der Geburt des Neugeborenen. Das Buch hat meines Erachtens doch viele ungewöhnliche und (zumindest für mich) völlig unbekannte und neue Vorgehensweisen und Ratschläge in petto. Hier geht es um den Schlaf des Neugeborenen, um‘s Stillen oder auch das Windeln. Das mag nicht überraschen, doch die Art der Herangehensweise an diese Bereiche war für mich neu und recht einzigartig. Pucken, Co-Sleeping und Abhalten waren mir in dieser Form bis dato nicht bekannt..

Ein wenig ungläubig war ich dann auch bei dem Punkt „windelfrei“. Aber ich muss sagen, auch hier versteht Nicola Schmidt es wieder, die Vorgänge in ein völlig natürliches und selbstverständliches Licht zu rücken. Man könnte manche Ansätze vielleicht als „alternativ“ oder „öko“ bezeichnen, aber sie sind einleuchtend und bringen Mutter und Kind – wenn man sich denn darauf einlässt – immer wieder in Einklang.

In Sachen Strukturierung und Aufbau des Buchs kann ich „artgerecht“ ebenfalls empfehlen, da es sich äußerst flüssig lesen lässt und immerzu einen ruhigen, entspannten Ton trifft. Das Buch ist schön gestaltet und insgesamt gut durchdacht. Man kann einzelne Kapitel lesen, oder auch nur die jeweils zusammengefassten Checkpunkte. Verschiedene Grafiken verdeutlichen die Inhalte und Merkkästen heben wichtige Inhalte hervor.

Ein Buch, das mich persönlich wirklich überzeugen konnte. Vielleicht muss man ein wenig bereit sein, sich auf den ein oder anderen experimentell wirkenden Punkt einzulassen. Aber es wird weder Mutter noch Kind schaden! Nicola Schmidt zeigt lediglich einen natürlichen, gelassenen und sicheren Weg auf, die Zeit mit dem eigenen Baby entspannt angehen zu können. Absolut lesenswert, deshalb 5 Sterne.