12 Follower
23 Ich folge
Nepomurks

Nepomurks

Ein sehr hilfreiches und informatives Buch zum Thema...

Die schönsten Pflanzen für Bienen und Hummeln: im Garten, auf Balkon & Terrasse - Ursula Kopp

Die schönsten Pflanzen für Bienen und Hummeln: im Garten, auf Balkon & Terrasse - Ursula Kopp 

In den letzten Jahren fand ich im Hochsommer in unserem eigentlich sehr grünen und ungespritzten Garten immer wieder mal eine größere Anzahl toter Hummeln und wurde so auf das Thema Bienen / Hummeln und das fehlende Nahrungsangebot aufmerksam. Scheinbar gab es auch in unserem Garten zu wenig passende Pflanzen, die die kleinen Gartenfreunde hätten ernähren können. Die Hummeln sind offensichtlich schlichtweg verhungert..

Ursula Kopp‘s Ratgeber „Die schönsten Pflanzen für Bienen & Hummeln“, 2016 erschienen im Bassermann Verlag (77 Seiten), hat mir diesbezüglich viele wertvolle Informationen und Tipps geben können und auch auf Problematiken hingewiesen, die mir persönlich überhaupt nicht bekannt waren. Wer denkt schon daran, dass so manche Blüte dermaßen „überzüchtet“ wurde, so dass entweder zu wenig Pollen vorhanden sind oder „gefüllte Blüten“ den Bienen den Zugang zur Nahrungsquelle verwehren?!

Die Grundthematik wird im Buch wirklich verständlich dargestellt und Ursula Kopp gibt einen sehr guten ersten Überblick, wie man Bienen und Hummeln mit einem entsprechenden Pflanzenangebot über den Sommer helfen kann. Es werden eingangs verschiedene Möglichkeiten der Pflanzung aufgezeigt (z.B. Blumen- oder Kräuterkästen, Aussaat einer Wildwiese, etc.) und auch die Möglichkeit der Behausung in Form eines Insektenhotels (die man ja mittlerweile auch überall recht günstig erwerben kann). Hauptbestandteil des Buchs sind jedoch tatsächlich die verschiedensten „Bienenpflanzen im Porträt“. Hier werden diverse Pflanzen, Blumen, Sträucher, Bäume und Kräuter vorgestellt, die den Bienen und Hummeln als Nahrung dienen können und wo sie sich wohlfühlen. Es wird hier auf jeder Seite gut sichtbar die Bienenfreundlichkeit, sowie der jeweilige Pollen- und Nektargehalt der einzelnen Pflanze angegeben, so dass man schon nach dieser Kategorisierung gut auswählen kann. Daneben gibt es aber auch jeweils noch Beschreibungen zu Aussehen der Pflanze, Angabe der Blütezeit, Standortverträglichkeit und einen allgemein gehaltenen Gartentipp. Mir haben diese Erläuterungen gut weitergeholfen. Ich habe mir bereits einige Blumen und Kräuter herausgesucht, die für das kommende Jahr gepflanzt, bzw. ausgesät werden. Bis dahin müssen die Hummeln und Bienen mit einfach bestückten Blumenkästen und selbst angerührtem Fruchtzuckersirup Vorlieb nehmen.. ;)

Das Buch kann ich jedenfalls bestens empfehlen. Es bietet präzise Informationen, kommt passend auf den Punkt und bietet doch viele nützliche Informationen und zahlreiche Bebilderungen. Für mich war es genau passend! 5 Sterne.